Landesfeuerwehr Leistungsbewerb in Breitenwang

Über 3.000 Feuerwehrmitglieder und zahlreiche Zuschauer kamen zum 57. Landes-Feuerwehrleitungsbewerb nach Breitenwang, der am 24. und 25. Mai ausgetragen wurde! Kommandant Wolfgang Scheucher sorgte mit seinem bewährten Team und 450 freiwilligen Helfern dafür, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg wurde!
Bei diesem Event handelt es sich um wichtigsten Bewerb des Landes-Feuerwehrverbandes Tirol, am Start waren Mannschaften aus ganz Tirol und weiteren Bundesländern Österreichs, aus Italien und Deutschland. Dabei galt es so rasch als möglich und im Idealfall fehlerfrei einen Löschangriff durchzuführen, mit dem Staffellauf in voller Feuerwehrmontur wartete eine weitere Herausforderung auf die Feuerwehrfrauen und -männer. 
Höhepunkt des Bewerbs war der Firecup, bei dem die 24 besten Gruppen des Vorjahres im K.O.-System den Landessieger ermittelten. Diesen konnte heuer die Gruppe „Niederthai 3“ vor „Niederndorf“ für sich entscheiden.
Zur Schlussveranstaltung konnten zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Feuerwehr in Breitenwang begrüßt werden. LFK LBD Ing. Peter Hölzl, LHStv. Josef Geisler und Bgm. Hanspeter Wagner lobten in ihren Ansprachen die Leistungen der Teilnehmer sowie der Bewerter und die hervorragende Organisation durch die FFW Breitenwang. Sie gratulierten den Landessiegern zu ihrem Erfolg und allen Gruppen für ihre erfolgreiche Teilnahme am Landesfeuerwehrleistungsbewerb.

Viele weitere Informationen und Fotos sind unter diesen Links zu finden!